Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Außenansicht Pension Dreyer
Terrasse mit Sitzecke Pension Dreyer
Afrikazimmer Pension Dreyer
Blumenzimmer Pension Dreyer
Bad zu Blumen- und Afrikazimmer Pension Dreyer
Asienzimmer Pension Dreyer
Bad zum Asiazimmer Pension Dreyer
Waschtisch Bad zum Asiazimmer Pension Dreyer
Frühstücksraum Pension Dreyer
Bett Afrikazimmer Pension Dreyer
Bett Asiazimmer Pension Dreyer
Garten Pension Dreyer

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Pension Dreyer

Hannoversche Str. 20
29221 Celle
Telefon: Anfragen / Informationen (Mobil) 0173 6071954
Anfragen / Informationen 05141 214587
E-Mail: kontakt@dreyer-celle.de

Lage Kurzform

  • Ortsrand
  • Bahnhofsnähe(bis 5 km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)

Ausstattung

  • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel
  • Garten / Liegewiese

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
Zweibettzimmer mit eigener Du/WC1
Zweibettzimmer mit Etagenbad2

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
Einzelzimmer38,00 €42,00 €
Doppelzimmer60,00 €68,00 €

Öffnungszeiten

täglich8 - 13 und 15-22 Uhr

Pension Dreyer

Pension

Die kleine, familiäre Pension Dreyer nahe des Altstadtkerns der Residenzstadt Celle in der südlichen Lüneburger Heide: individuelles Flair, mit Garten u. eigenem Parkplatz

 

Lage

Willkommen in Celle. Willkommen bei Familie Dreyer.

Unsere kleine Pension befindet sich am Rand des Altstadtkerns, in 10 Min. sind Sie zu Fuß am beeindruckenden Celler Schloß, den umliegenden Museen und in der Altstadt mit ihren historischen Fachwerkbauten. In den Gassen finden Sie Läden, die zum Bummeln einladen und eine abwechslungsreiche Gastronomie. Ein Besuch des ältesten noch regelmäßig bespielten Barocktheaters oder eine Stadtführung z. B. mit dem Nachtwächter bieten sich an. Im großzügig gestalteten Französischen Garten können Sie den Schatten unter jahrhundertealten Bäumen genießen und die Enten auf dem Teich beobachten. Das Celler Landgestüt mit seiner berühmten Hengstparade befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft genauso wie die CD Kaserne und die Congress Union, beides Veranstaltungsorte mit breit gefächertem Angebot. Celle bietet alle Annehmlichkeiten einer Stadt und verfügt u.a. über einen Bahnhof (15 Min. Fußweg), Busnetz, Geschäfte aller Branchen, ärztliche Versorgung, Schwimmbad (5 Min.) und einen kleinen Hafen, von dem aus eine Schifffahrt auf der Aller angeboten wird. In 30 Minuten sind Sie mit dem Auto mitten im Naturpark Südheide, können durch die wunderschöne Heidelandschaft spazieren oder mit dem Fahrrad die beeindruckende Natur genießen und die klare, reine Luft in sich aufnehmen. Kleine Orte und alte Bauerndörfer mit lauschigen Hofcafés erwarten Sie.
Gerne geben wir Ihnen hilfreiche Tipps für Ihren Aufenthalt und beantworten Ihre Fragen.

 

Ausstattung

In unserer Pension und dem dahinterliegenden abgeschlossenen Garten können Sie in familiärer Atmosphäre ausspannen und sich auf neue interessante Erlebnisse vorbereiten. Die künstlerische Ader der Besitzerin (spiegelt) zeigt sich in vielen Bildern und Skulpturen, die dem Haus eine individuelle Note geben.

Unser ruhiger Garten mit verschiedenen Sitzecken steht zu Ihrer Verfügung. Ihr Pkw kann auf dem abgeschlossenen Hof abgestellt werden. Auf Anfrage kümmern wir uns auch um Fahrräder für Sie.


 

Verpflegung

Für einen guten Start in den Tag erwartet Sie bei uns ein reichhaltiges Frühstück, das im Preis enthalten ist. Sie haben freie Wahl bei den Getränken. Ihre Sonderwünsche berücksichtigen wir gerne.

 

Zimmerausstattung

Zwei Doppelzimmer liegen im Hochparterre und teilen sich ein helles, geräumiges Bad mit Dusche, Waschbecken und WC. Das dritte Doppelzimmer mit nebenliegendem modernem Bad befindet sich im ersten Stock, wo auch der gemütlich eingerichtete Frühstücksraum Sie morgens erwartet. Alle Zimmer strahlen eine warme Atmosphäre aus, so dass man sich sofort wohlfühlt. Sie sind jeweils mit SAT/TV, freiem WLAN, Wasserkocher und Fön ausgestattet.

Das dürfte Sie interessieren

Celle

Die Stadt Celle mit ihrem unverwechselbaren Flair entstand vor 700 Jahren. Heute ist Celle eine pittoreske Fachwerkstadt voller Leben, Romantik und Tradition. In Celle wachsen die Gegensätze zum harmonischen Gesamtbild,

Celle: Niedersächsisches Landgestüt

Das niedersächsische Landgestüt wurde am 27. Juli 1735 durch Kurfürst Georg II. von Hannover in Celle gegründet und heute eine wichtige Sehenswürdigkeit von Celle.Die im Landgestüt stationierten Hengste sind Väter

Congress Union Celle

Das moderne Veranstaltungszentrum mit Tradition für Tagungen, Kongresse, Feste, Bälle, Galaabende und Familienfeiern.