Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Hotel Allerparadies
Hotel Allerparadies
Terrasse am Hotel Allerparadies
Strandkörbe auf der Terrasse
Hotel Allerblick mit Terrasse und Garten
Blick vom gegenüberliegenden Ufer
Doppelzimmer
Großes Doppelzimmer mit Schreibtisch
Sitzmöglichkeit im Doppelzimmmer
großzügiges Doppelzimmer
Zimmerausblick
Heuhotel zum Hotel Allerparadies
Campingplatz am Hotel Allerparadies
Bootsverleih am Hotel Allerparadies
Aller am Hotel Allerparadies
Blick über die Aller
Aller
Schnurgerader Allerverlauf

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Landgasthof Allerparadies

Schleusenweg 1
29364 Langlingen
Telefon: Anfragen / Informationen 05082 218
Telefax: Fax-Anfragen 05082 1424
E-Mail: info@landgasthof-allerparadies.de

Lage Kurzform

  • Ortsnähe(bis 2km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)

Ausstattung

  • Restaurant
  • Hotel/ -Unterkunftsbar
  • Öffentlicher Internetzugang
  • Haustiere erlaubt
  • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
Doppelzimmer11
Einzelzimmer5

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
Einzelzimmer43,00 €43,00 €
Doppelzimmer65,00 €75,00 €

Öffnungszeiten

Geöffnetganzjährig

Landgasthof Allerparadies

Hotel

Landgasthof Allerparadies in Langlingen ist ein kleines familiär geführtes Hotel mit Restaurant in der südlichen Lüneburger Heide, nahe Wienhausen. Direkt an der Aller und dem Aller-Radweg gelegen ist es ideal für Rad- und Kanufahrer oder um von hier die Sehenswürdigkeiten der südlichen Lüneburger Heide zu erkunden.

 

Lage

Direkt an der Aller gelegen, eingebettet in die wunderschöne, unberührte Natur im Süden der Lüneburger Heide

Unser Hotel liegt direkt am Flusswanderweg der Aller sowie am Premiumradweg Aller-Radweg. Die romantische Fachwerkstatt Celle erreichen Sie in ca. 18 km Entfernung. Das Kloster Wienhausen ist  nur 10 Min. mit dem Auto entfernt. Auch das Mühlenmuseum Gifhorn ist in einer halben Stunde zu erreichen.

 

Ausstattung

  • Hotel/ Restaurant mit angeschlossenem Kanuverleih, Fahrradverleih, Camping und Heuhütte
  • Unterkunft mit Einstellmöglichkeit für Fahrräder (kostenlos)
  • kostenfreier W-Lan-Zugang
  • sowie kostenfreier Parkplatz
  • Vermietung von 2 E-Bikes (Tagespauschale 15,00 € pro Rad)
  • Solare E-Bike Tankstelle
  • Verkauf von Angel-Tageskarten
  •  

    Verpflegung

    Frühstück am Buffet.

    Halbpension möglich.

    Im Restaurant verwöhnen wir Sie mit gut-bürgerlicher deutscher Küche mit täglich wechselnden Aktionen.

     

    Zimmerausstattung

    Unsere 16 Zimmer (11 Doppel- und 5 Einzelzimmer) sind alle mit Dusche/ WC, TV, Telefon, Schreibtisch und separater Sitzgelegenheit ausgestattet.

    Im Doppelzimmer haben die Gäste die Wahl über ein Zimmer mit Balkon oder Fernblick. In jedem Fall geniessen Sie den direkten Blick auf den Fluss, Wald und Wiese.

     

    Besonderheiten

    Das Strandfreibad Langlingen befindet sich wenige Gehminuten vom Allerparadies entfernt. Der Eintritt ist kostenlos.

    Das dürfte Sie interessieren

    Langlingen

    Der Aller-Radweg führt Sie in die beschauliche Gemeinde Langlingen. Diese liegt südöstlich von Celle und gehört zur Samtgemeinde Flotwedel.Zu Langlingen zählen die einst selbständigen und noch heute stark landwirtschaftlich geprägten

    Aller-Radweg: Aller-bestes-Flusserlebnis

    Der Premiumradweg in der Lüneburger Heide!Erlebnisreiche Flussradtour Der Aller-Radweg von Rethem im Aller-Leine-Tal bis Nienhof/Langlingen im Landkreis Celle ist der erste Premium-Radweg der Lüneburger Heide."Premium" darf sich nicht jeder Radweg

    Aller-Radweg, Etappe 4

    Von Celle führt die Fahrradtour nach Wienhausen, wo ein weiterer kultureller Höhepunkt auf Sie wartet: das weltberühmte Kloster Wienhausen. Etappenziel ist Langlingen mit seinem Dorfmuseum und der himmlischen Dorfkirche.TIPP 8:Von

    Langlingen: Dorfmuseum

    Das Dorfmuseum Langlingen, etwa 20 km südöstlich von Celle, ist ein heimatkundliches Museum - aber noch viel, viel mehr!Ein privater Trägerverein initiierte 1989 die Einrichtung eines Museums auf dem ehemaligen

    Wienhausen: Kloster Wienhausen - Juwel norddeutscher Backsteingotik

    Das Kloster Wienhausen ist heute wohl das bekannteste der sechs Heideklöster.Zu den sechs mittelalterlichen Frauenklöstern zählen neben Wienhausen: Ebstorf, Walsrode, Isenhagen, Lüne und Medingen.Geschichte Das Kloster Wienhausen wurde um 1230