Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Gasthaus "Zum Heidemuseum"
Haus Domitzlaff
Schöner Wohnen
Lecker Essen
Der Emhoff
tagung

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Gasthaus "Zum Heidemuseum"

Wilsede 9
29646 Bispingen
Telefon: Anfragen/ Informationen 04175 217
Telefax: Fax-Anfragen 04175 8318
E-Mail: info@zum-heidemuseum.eu

Lage Kurzform

  • Ortszentrum
  • Ortsnähe(bis 2km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Restaurant
  • Öffentlicher Internetzugang
  • Haustiere erlaubt
  • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel
  • Tagungsmöglichkeiten
  • Garten / Liegewiese
  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)
  • Handtücher / Bettwäsche incl. (nur bei App. & Fewo)

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
Einzelzimmer "Natura" (Bad & WC)1
Zweibettzimmer "Natura" (Bad & WC)5
3-Bettzimmer "Evergreen" (Etagendusche/-WC) 1
Doppel/ Zweibettzimmer "Evergreen" (Etagendusche/-WC)16
Einzelzimmer "Evergreen" (Etagendusche/-WC)8

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
Kategorie "Natura" (Bad & WC)42,50 €42,50 €
Kategorie "Evergreen" (Etagendusche/-WC)38,50 €31,00 €
Ab einer Übernachtung von 3 Nächten- 4,00 €- 4,00 €
Preise gelten pro Person & Nacht

Öffnungszeiten

ab 8.00 Uhr
offene Schließzeiten

Gasthaus "Zum Heidemuseum"

Gasthaus

Inmitten des Naturschutzparks der Lüneburger Heide befindet sich das Museumsdörfchen Wilsede. Fernab vom Alltagsstress und weit weg von Straßenlärm. Vergeblich sucht man hier große Häuserzeilen, Supermärkte oder S-Bahnhöfe. Selbst das Befahren mit dem Auto ist nur bedingt möglich! Hier ist die Natur zu Hause.

Lange Spaziergänge, Radtouren, Heidschnuckengucken, 169-Meter-Berge erklimmen, schnuckelige Sonnenuntergänge erleben, Mondscheinwanderungen, Erlebnispfade erobern und... und... und... Dies Alles lässt unser Dorf zu einer Einmaligkeit werden.

Inmitten dieser außergewöhnlichen Welt befindet sich unser Gasthaus "Zum Heidemuseum". Mit viel Liebe zum Detail erfinden wir Gastlichkeit zwar nicht neu, aber wir definieren Sie: Unvergesslich schön!

Damit Sie und Ihr Gepäck bequem zu uns gelangen können, erhalten Hotelgäste (ausschließlich) eine Sonder-Einfahrtsgenehmigung.

 

Lage

Das Gasthaus "Zum Heidemuseum" befindet sich inmitten des Naturschutzparkes Lüneburger Heide im Ort Wilsede, in dem Straßenlärm, S-Bahngebrumme oder Supermärkte ein Fremdwort sind. Ja, sogar das Befahren ist nur bedingt möglich. Hotelgäste erhalten für die An- und Abfahrt eine Sondergenehmigung.

 

Ausstattung

  • naheliegender Kinderspielplatz
  • Häuser für rustikale Familienfeiern geeignet
  • Zimmerservice
  • Babywickelraum & Kindertoilette im Restaurantbereich
  • Terrasse, Räumlichkeiten für Familienfeiern im Restaurant
  • Heidetypische Hausmannkost
  • durchgehend warme Küche
  • hausgebackene Kuchen & Torten

 

Verpflegung

  • Restaurant mit durchgehend warmer Heidjer-Küche
  • hausgebackener Kuchen
  • Zimmerservice möglich
  • Frühstück im Preis inklusive (8.00 - 10.00 Uhr)

 

Zimmerausstattung

  • Bad/WC sowie Etagendusche/-WC
  • Fernseher (DVBT)
  • Telefon
  • Aufenthaltsraum mit Kühlschrank
  • Einzel-, Doppel- sowie Zweibettzimmer

Das dürfte Sie interessieren

Wilsede

Inmitten des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide liegt der idyllische und autofreie Heideort Wilsede. Besonders an Wilsede ist, dass der Ort nur zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf einer Kutsche erreicht

Der Totengrund - Ein Tal von überirdischer Schönheit

Der Totengrund in der Lüneburger HeideDer Totengrund - Ein Tal von überirdischer SchönheitDas mystische Tal mitten im Naturschutzgebiet,einen Kilometer südöstlich von Wilsede. Spukt es hier? Nein, was sich so mystisch

Wilsede: Wilseder Berg

Den Mittelpunkt des Naturparks Lüneburger Heide bildet der 169 m hohe Wilseder Berg. Er ist damit auch die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene.Der Wilseder Berg ist das Zentrum der größten

Heidschnuckenweg - Deutschlands schönster Wanderweg

Der Heidschnuckenweg, schönster Wanderweg durch die Lüneburger Heide, bietet ein einmaliges Naturerlebnis, das es kein zweites Mal gibt. Zwischen Hamburg und Celle befinden sich zahlreiche kleine und große Heideflächen. Der

Naturpark Lüneburger Heide

Im Norden der Lüneburger Heide, von Buchholz i.d. Nordheide bis Soltau im Süden, von Schneverdingen im Westen bis an die Grenzen der Hansestadt Lüneburg im Osten erstreckt sich der Naturpark