Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Garten Ferienhaus Gut Sunder
Sitzecke Ferienhaus Gut Sunder
Terrasse Ferienhaus Gut Sunder
Schlafzimmer Ferienhaus Gut Sunder
Küche Ferienhaus Gut Sunder
Schlafzimmer Ferienhaus Gut Sunder
Esszimmer Ferienhaus Gut Sunder
Terrasse Ferienhaus Gut Sunder
Badezimmer Ferienhaus Gut Sunder

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienhaus Gut Sunder

Sunder 5
29308 Winsen (Aller)
Telefon: Anfrage / Informationen (mobil) 0179 249 67 42
E-Mail: leonora@migge.info

Lage Kurzform

  • Ortsrand
  • Autobahnnähe(bis 10 km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Geschirrspüler (nur bei App. und Ferienhäusern)
  • Garten / Liegewiese
  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)
  • Handtücher / Bettwäsche incl. (nur bei App. & Fewo)

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
Mietpreis erster Tag bis 2 Personen70,00 €70,00 €
jeder weitere Tag bis 2 Personen70,00 €70,00 €
jede weitere Person10,00 €10,00 €
Mietkaution pro Aufenthalt200,00 €

Ferienhaus Gut Sunder

Ferienhaus

Ferienhaus Gut Sunder

Nichtraucherhaus für max. 4 Personen

Herzlich Willkommen im  Ferienhaus Gut Sunder

Wald, Heide und Teiche erwarten Sie in Meißendorf auf dem Gut Sunder direkt am Naturschutzgebiet Meißendorfer Teiche/Bannetzer Moor, ca. 20 km nordwestlich von Celle - mit seiner historischen Altstadt.

 

Lage

Einzigartige Lage am Waldrand im

F e r i e n h a u s  G u t  S u n d e r

Auf dem 2.300 m² großen eigenen Grundstück am Waldrand laden wir Sie zum Genießen, Entspannen und Erholen ein.

Entdecken Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad den einmaligen Naturraum in der direkten Umgebung und ziehen Sie sich abends zum prasselnden Kaminfeuer auf die Terrasse zurück. Die Lüneburger Heide mit ihren vielen Freizeit-, Tier- und Erlebnisparks sowie Attraktionen können Sie von hier aus bequem erreichen.


Wir freuen uns auf Sie im

F e r i e n h a u s  G u t   S u n d e r

Vor der Haustür können Sie Wandern, Radfahren, Angeln, Reiten, Schwimmen, Segeln, Surfen, Minigolfen, Fallschirmspringen, Tennis spielen aber auch auf Entdeckungsreise in der wundervollen Celler Altstadt gehen.

Kaffee und Kuchen gibt es  "nebenan" im "Herrenhaus Gut Sunder".

 

Ausstattung

  • Wohnzimmer mit Kaminofen und Sitzecke

  • Esszimmer mit Sitzgruppe für 4 Personen

  • Ein Schlafzimmer mit französischem Bett 140 x 200 cm

  • Ein Schlafzimmer mit Etagenbett 90 x 200 cm

  • Küche komplett eingerichtet mit u.a. Geschirrspüler, Kühlschrank/Gefrierfach, 2-Platten-Cerankochfeld, Backofen, Kaffee- und Nespressomaschine, Mikrowelle, Eierkocher und Toaster

  • Badezimmer mit Dusche /WC

  • Überdachte Terrasse mit offenem Kamin und Sitzmöbeln

  • Grundstück mit Gartenteich

  • Extra Kinderbett möglich (ohne Bettwäsche), Kinderhochstuhl

  • Zentralheizung

  • 2 Fahrräder stehen zur Verfügung

 

Verpflegung

Selbstverpflegung

 

Besonderheiten

Mietpreis erster Tag: € 120/bis 2 Personen, jede weitere Person € 10.

Mietpreis jeder weitere Tag: € 70/bis 2 Personen, jede weitere Person € 10.

Die ENDREINIGUNG ist im Mietpreis des ersten Tages enthalten.

Mietkaution € 200 pro Aufenthalt.

Anzahlung erforderlich.

Mietpreise sind ENDPREISE einschl. Bettwäsche, Handtücher, Elektrogrill, Endreinigung, Energie und Heizung. Kaminholz optional.

Keine Haustiere.

Irrtümer vorbehalten! 



Das dürfte Sie interessieren

Winsen (Aller): Naturschutzgebiet Meißendorfer Teiche

Seeadler, Fischadler, Kranich, Rohrdommel und Fischotter sind nur einige charakteristische Arten, die im Gebiet des naturschutzvorhabens Meißendorfer Teiche / Bannetzer Moor ihren Lebensraum gefunden haben. Eine Landschaft, die sich zu

Winsen: NABU Gut Sunder

Tagesausflugsziel, Seminare, Klassenfahrten, Strohscheune und eine interaktive Ausstellung Die Libelle funkelt in der Sonne wie ein Edelstein. Eine Sekunde lang steht sie über dem kleinen Weiher. Eine Begegnung am Bach,

Winsen: NABU-Wildtiernis Gut Sunder

Das NABU Gut Sunder ist seit fast dreißig Jahren eine Umwelt- und Naturschutz-Bildungseinrichtung des NABU. Es hat also eine lange Tradition und "viel zu erzählen". Informationen über die Geschichte sowie