Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Heidecamping Gerdehaus - Einfahrt
Heidecamping Gerdehaus - Zelten
Heidecamping Gerdehaus - Radwanderer
Heidecamping Gerdehaus - VW-Bus mit Zelt
Heidecamping Gerdehaus
Heidecamping Gerdehaus - Haus

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Waldcampingplatz: Heidecamping-Gerdehaus

Campingplatz Gerdehaus 79
29328 Faßberg
Telefon: Anfragen / Informationen 05055 590286
Telefax: Fax-Anfragen 05055 5076
E-Mail: info@heidecamping-gerdehaus.de

Lage Kurzform

  • Ortsnähe(bis 2km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Haustiere erlaubt
  • Rollstuhlgeeignet
  • Garten / Liegewiese

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
PKW + Zelt / Wohnwagen5/,00 €
Wohnmobile5/,00 €
Motorrad / Fahrrad + Zelt3,50 €
Erwachsener3,00 €
Kind ( 3 - 16 Jahre )2,00 €
Strom KW/h0,90 €
Müllpauschale pro Tag1,00 €
Duschmarken1,00 €
Waschmaschinenbenutzung2,50 €

Öffnungszeiten

08.0021.00

Waldcampingplatz: Heidecamping-Gerdehaus

Campingplatz

Ein naturbelassener Fleck im Süden der Lüneburger Heide. Für ruhesuchende Urlauber, Zelter, Wochenend-, Saison- oder Dauercamper.
Ein Campingplatz, der in der Lüneburger Heide seinesgleichen sucht, hier sind Sie willkommen.

Hier auf dem paradiesischen Campingplatz ist die Natur der Heide noch unverfälscht. Ständiger Wechsel von Heide, Birken, Wacholder, Kiefern, ...... Der Platz liegt mitten zwischen den angrenzenden Naturschutzgebieten. Es gibt Plätze mit unterschiedlicher Vegetation. Einen angeschlossenen Vergnügungspark werden Sie hier vergeblich suchen. Wir bieten Ihnen hier auch kein Entertainment, wir lassen Sie in Ruhe.

 

Lage

Ganz in der Nähe von Faßberg liegt der Naturcampingplatz Heidecamping-Gerdehaus.
Ständiger Wechsel von Heide, Birken, Wacholder und Kiefern. Entlang des Platzes fließt die Sotrieth.

 

Ausstattung

Diverse Stellplätze für Dauercamper, Rasenfläche für Zelter, Sanitäre Anlagen ( puristisch aber sauber ), Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung wie Faßberg, Müden / Örtze, Unterlüß und Hermannsburg.

 

Verpflegung

Versorgung ist in der näheren Umgebung möglich: Faßberg, Hermannsburg, Unterlüß oder Müden/ Örtze.

 

Besonderheiten

Sehr ruhiger, naturverbundener Campingplatz. 

Das dürfte Sie interessieren

Erinnerungsstätte Luftbrücke

Luftbrücke BERLIN in FaßbergEine Ausstellung über die Blockade und Luftbrücke Berlin Die 1948 eingerichtete, Luftbrücke der Alliierten war ein gigantisches Unternehmen, das eine enorme Logistik erforderte und aus ehemaligen Feinden

Etappe 9: Müden (Örtze) - Faßberg (7 km)

Heidschnuckenweg: Dschungel am Fluss - Etappe 9Kalt ist die Örtze, das dunkle Wasser eignet sich gut zum Paddeln. An der alten Wassermühle, die heute die Tourist-Information beherbergt, befindet sich die

Faßberg - Waldschwimmbad Herrenbrücke

Umgeben von einer großzügigen, parkähnlichen Anlage finden Sie das beheizte Waldschwimmbad Herrenbrücke.Genießen Sie einen entspannten Tag auf der, teilweise mit Bäumen beschatteten, Liegewiese. Ein Highlight ist die Möglichkeit Kindergeburtstage im

Faßberg: Eiscafé

Ein Stück Italien in Faßberg!Eigens für dieses Eiscafe wurde persönlich aufgenommenes Bildmaterial aus Mestre bei Venedig auf Tapete gezogen.Das imposante Deckenbild zeigt die Mailänder Markthalle. Genießen Sie eine Eiskreationen "inmitten

Faßberg: Heidschnuckenhof Niederohe

"Rendezvous mit Heidschnucken"Für Gruppen ab 10 PersonenWollten Sie immer schon mal das Symboltier der Lüneburger Heide näher kennen lernen...? Wir erfüllen Ihnen diesen Wunsch.Erleben Sie eine der letzten gehüteten Heidschnuckenherden

Fassberg: Stellplatz für Reisemobile am Schützenplatz

Faßberg

Erikaweg Faßberg, Gelände SchützenplatzVon der Grossen Horststraße biegen Sie an der Tankstelle in die Hasenheide ab und fahren diese bis zum Ende. Dann biegen sie rechts auf den Erikaweg ab

Gerdehaus/Faßberg: Wo einst die Langbärte wohnten (Tagestour 26 km)

Länge der Tour: 26 kmAm Parkplatz Gerdehaus beginnt die Radtour der Langbärte und ganz in der Nähe befindet sich die Fundstelle des Langobardengrabes. Informationstafeln geben ausführliche Hinweise zu dem germanischen

Müden (Örtze) - Heideperle mit Sylt-Charakter

Impressionen von einem spontanen Sonntagsausflug in die Lüneburger Heide und über ein charmantes Heide-Dorf mit ein wenig Sylt-Charakter.