Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Aussichtsturm auf dem Paaschberg
Paaschberg-Aussichtsturm-Salzhausen

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Salzhausen: Naturwunder Paaschberg

Am Paaschberg
21376 Salzhausen

Salzhausen: Naturwunder Paaschberg

Vom Aussichtsturm auf dem Paaschberg in Salzhausen hat man einen tollen Ausblick über die Landschaft. Hier, am Rand der sogenannten Geest, kann man den Blick hinein in das Luhetal schweifen lassen, das weiter nördlich in die Winsener Marsch übergeht. Auch die alte Kirche von Salzhausen kann man entdecken - und ihr vielleicht nach der Turmbesteigung am Paaschberg noch einen kleinen Besuch abstatten. Achten Sie auch auf die Kunstwerke im Umfeld des Turms - es lohnt sich!

Wissenswert: "Geest und Marsch" - zwei Begriffe wie "Feuer und Wasser". Früher war die Geest der Inbegriff für kärgliches Wirtschaften auf sandigen Böden, während die Marsch für Fruchtbarkeit und Wohlstand stand. Kein Wunder, denn die feinen Fruchtbarkeit garantierenden Bodenpartikel sind vor langer Zeit durch eiszeitliche Winde und Wasserströme ausgeweht und hinabgeschwemmt worden in die Marsch, wo sie bis heute grüne Wiesen und gute Ernten garantieren.

Lage: Salzhausen, Am Paaschberg

Parken: PKW-Parkplatz, Am Paaschberg (alternativ: Sporthalle, Kreuzweg)

Karte

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen:



Das dürfte Sie interessieren

Egestorf: Naturwunder Philosophischer Steingarten

Der alte Friedhof in Egestorf von 1872 – 1944 ist einen Besuch wert. Neben dem Luther Denkmal/ /von 1988/ /finden Sie dort eine schöne alte Baumallee, unterschiedliche Baumarten und Stein-Skulpturen/

Hanstedt: Töps Heide

Idylle pur für Ihren Urlaub in der Lüneburger Heide finden sie in Hanstedt, in der rund 2 km südwestlich vom Ortskern gelegenen Heidehochfläche. Die Bezeichnung „Auf dem Töps“ lässt darauf

Salzhausen

Entdecken Sie die Samtgemeinde Salzhausen in der Nordheide. Genießen Sie ihren Urlaub von der ersten Stunde an in einer lebenswerten Region. Vielseitig, vielfältig und voller Überraschungen formen sich die Ortschaften,

Salzhausen: Skulpturenpark

Einen Besuch wert ist der Skulpturenpark auf dem Paaschberg. Als Material für die Skulpturen wurden Bäume ausgewählt, die aus forstlicher Sicht hätten gefällt werden müssen. Es entstand die Idee, aus

Salzhausen: St. Johannis Kirche

Die romanische St. Johanniskirche in Salzhausen besitzt mit ihren hohen Findlingsmauern und dem angebauten Natursteinturm aus dem 12. Jahrhundert das typische Erscheinungsbild einer Heidekriche. Sehenswert ist das Bronzetaufbecken aus dem