Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Naturinformationshaus
Ausstellung "Bienenwelten"
Ausstellung Bienenwelten

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Niederhaverbeck: Naturinformationshaus

Niederhaverbeck 29646 Bispingen
E-Mail: vnp-info@t-online.de

Preise

Eintrittfrei

Öffnungszeiten

01.07. bis 15.10.2017täglich 10 - 17 Uhr
14.04. bis 30.06.2017Sa., So. + nds. Feiertage 10 - 17 Uhr
Gruppennach Vereinbarung

Niederhaverbeck: Naturinformationshaus

Im Naturinformationshaus in Niederhaverbeck gibt es für Groß und Klein viel zu entdecken und erleben: die Ausstellung "Bienenwelten"


Was ist das Besondere an Bienen? Was ist das Besondere an Heideimkern? Was sind die Besonderheiten von Wachs und Honig? Mit welchen Geräten arbeiten die Imker heute, mit welchen arbeiteten sie früher zur Zeit der Heidebauernwirtschaft?

Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich die neukonzipierte Ausstellung der VNP-Stiftung Naturschutzpark.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch - staunen Sie herein!

 

Anfahrt

Über die Autobahn A7: Abfahrt 43, dann in Richtung Behringen, durch den Ort, immer auf dieser Straße bleibend, ca. 8 km. In Niederhaverbeck auf der rechten Seite an der Einmündung nach Heidetal.


Das dürfte Sie interessieren

Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide

Reetdächer im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide...Die zum Verein Naturschutzpark e.V. (VNP) gehörende Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide besitzt insgesamt 91 Gebäude, die mit Reet gedeckt sind. Reetdächer gehören zum Bild der historischen

Verein Naturschutzpark: Machandel-Erlebnispfad

Ein Erlebnispfad für die ganze FamilieDieser Pfad richtet sich vor allem an Kinder, die die historische Kulturlandschaft der Lüneburger Heide spielerisch begreifen lernen sollen. An den 23 verschiedenen Stationen zu

Bienenistitut LAVES - Das Institut für Bienenkunde in Celle

Die Honigbienen sind sowohl für Ökologie als auch für Ökonomie von enormer Bedeutung!Das Bieneninstitut Celle, heute LAVES - Insitut für Bienenkunde, wurde daher bereits 1927 gegründet. Hauptziel war es, die

Heidschnucken

Im August und September, zur alljährlichen Heideblüte, trifft man in der Lüneburger Heide den Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde.